Tradition in Bitterwasser

Jeden Samstag wird gegrillt! Der traditionelle Braai-Tag.

Und da kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Viele Spezialitäten, die die Kalahariwüste zu bieten hat, werden schmackhaft in der Küche zubereitet.

Auf der Speisekarte stehen neben Rind das delikate Fleisch des Oryx und Springbocks.

Von medium rare bis well done... Grillmeister Rodrik trifft immer die richtige Garstufe.

Durch das Holz des Kameldornbaumes, das für den Grill genutzt wird, entsteht eine besonders gute Glut, die dem Fleisch noch einmal das gewisse Etwas gibt.

Auch bei den Beilagen zeigt sich die Küche von Ihrer besten Seite! Neben beispielweise Yorkshire-Pudding und roasted Brokkoli und Tomate gibt es eine große Auswahl an Salaten. Jede Woche wird eine andere Vielzahl an Beilagen geboten. Da findet wirklich jeder was.

Wir freuen uns über jeden, der den traditionellen Braai-Tag in Bitterwasser mit erlebt und wünschen guten Appetit!

Zurück

Wir trauern um Dieter Schwenk

Dieter hat sich als Mitglied des Bitterwasser Board of Directors und CFI der Soaring Societey of Namibia um den Segelflug in Namibia besonders verdient gemacht.

An seinem Lieblingsplatz in Bitterwasser sitzend hat er uns für immer verlassen.

Wir werden ihn nicht vergessen.

Saisonfinale

Langsam neigt sich die Saison in Bitterwasser dem Ende zu.

Nach und nach werden die Segelflugzeuge in die Container geladen. Und trotzdem fliegen täglich einige Teams über 1000 Kilometer.