Nachbrenner

Und wieder ein Tausender Tag in Bitterwasser. Johannes Kammerer fliegt sie mit seinem Ventus 2cxM am laufenden Band. Seinem 25. Jubiläumstausender schloss er gestern gleich ein weiteres an. Zum Erfolg half eine lange Konvergenzlinie unter einer riesigen Ausbreitung.

Fraktocumuli in rund 5000 Metern MSL markierten die Aufwindlinie. Allerdings nur für jene, die sie bei Entstehen erreichten. Wer später kam, erreichte diesen Nachbrenner für den schnellen Tag nicht mehr. Schnelle Linie hatten sich schon um Mittag von Bitterwasser aus in den Südosten gebildet. Die ersten Wolken aber lockten in den Norden. Für ein Tausender durfte man sich in die Richtung zu lange verzetteln. DieWolken taugten nicht viel.



Zurück

Die Regenzeit naht

Es wird schaurig im südlichen Namibia. Mit der fortschreitenden Jahreszeit rückt die innertropische Konvergenzzone nach Süden vor. In dieser feuchteren Luftmasse sind jetzt immer wieder Schauer und Gewitter angesagt.

Samstag ist Braai-Tag

Das hat in Bitterwasser schon Tradition. Am Samstagabend wird gegrillt. Dann legt Daniel auf, der in der Küche gerade Chefkoch Louis zwei Wochen hervorragend vertreten hat.