Sundowner

Die Sonnenuntergänge in Afrika sind weltberühmt. Und das auch zurecht.

Wenn die Sonnenscheibe hinter dem Horizont verschwindet, entpuppt sich ein wunderschönes Spektakel. Mal mit angeleuchteten Wolken, mal ohne.

Aus dem Flugzeug lässt sich der Sonnenuntergang natürlich am besten beobachten.

Aber auch als Fußgänger gibt es viele Stellen in Bitterwasser, um die Sonnenscheibe verschwinden zu sehen.

Die kleine Hütte am Ende der Palmallee lädt zu einem gemütlichen Beisammensitzen ein, um die Abendstunden zu genießen.

Der Spaziergang bei Dämmerung durch die Palmallee ist ein zusätzliches Highlight am Abend.

Auch am Ende des Gamedrives, der Bitterwasser-Safari, lässt es sich auf einer hohen Düne gut aushalten. Hier hat man einen Rundumblick auf die Wildnis um Bitterwasser herum.

Jeden Abend ist der Sonnenuntergang aufs neue ein Genuss!

Zurück

Wir trauern um Dieter Schwenk

Dieter hat sich als Mitglied des Bitterwasser Board of Directors und CFI der Soaring Societey of Namibia um den Segelflug in Namibia besonders verdient gemacht.

An seinem Lieblingsplatz in Bitterwasser sitzend hat er uns für immer verlassen.

Wir werden ihn nicht vergessen.

Saisonfinale

Langsam neigt sich die Saison in Bitterwasser dem Ende zu.

Nach und nach werden die Segelflugzeuge in die Container geladen. Und trotzdem fliegen täglich einige Teams über 1000 Kilometer.