Streckenflugtraining mit der Segelflugschule Oerlinghausen

Flugtraining gibt es bei der Segelflugschule Oerlinghausen übers ganze Jahr. Jetzt auch im Winter auf der Südhalbkugel. In Bitterwasser lässt sich aktuell Phyllis „Alex“ Hörmann mit dem Arcus M der Schule in den Streckenflug coachen.

In der Saison 2019/20 hat Alex zum ersten Mal in Bitterwasser Streckenflugluft geschnuppert. Gerade einmal die Erfahrung von 100 Starts hatte die B-Pilotin damals von ihrer Grundausbildung an der Segelflugschule Oerlinghausen mitgebracht. Mit der ASG 32Mi vom Opa, der dafür seine eigene Fliegerei zurückgestellt hatte, ging es ehrgeizig auf Strecken bis fast 1000 Kilometer. Handwerklich hatte Alex da schon sehr viel drauf. Das i-Tüpfelchen bringt jetzt das Training mit dem Arcus der Segelflugschule. Gerne agiert da auch Streckenflug-As Guy Bechtold als Coach.

Zurück

Gerhard Marzinzik ist von uns gegangen

Die Bitterwasser PTY mit allen Freunden weltweit trauert um Gerhard Marzinzik und seinen jungen Copiloten, die am 12. April 2022 bei einem Flugunfall in den Alpen im Pustertal ums Leben kamen.

Nach langer Reise....

Die Hängerreihe hatte ihre Mäuler schon lange weit aufgesperrt am Mittwoch, um endlich die Flugzeuge aus Bitterwasser aufzunehmen. Aber erst einmal musste der Zoll in die Container schauen.