Streckenflugtraining mit der Segelflugschule Oerlinghausen

Flugtraining gibt es bei der Segelflugschule Oerlinghausen übers ganze Jahr. Jetzt auch im Winter auf der Südhalbkugel. In Bitterwasser lässt sich aktuell Phyllis „Alex“ Hörmann mit dem Arcus M der Schule in den Streckenflug coachen.

In der Saison 2019/20 hat Alex zum ersten Mal in Bitterwasser Streckenflugluft geschnuppert. Gerade einmal die Erfahrung von 100 Starts hatte die B-Pilotin damals von ihrer Grundausbildung an der Segelflugschule Oerlinghausen mitgebracht. Mit der ASG 32Mi vom Opa, der dafür seine eigene Fliegerei zurückgestellt hatte, ging es ehrgeizig auf Strecken bis fast 1000 Kilometer. Handwerklich hatte Alex da schon sehr viel drauf. Das i-Tüpfelchen bringt jetzt das Training mit dem Arcus der Segelflugschule. Gerne agiert da auch Streckenflug-As Guy Bechtold als Coach.

Zurück

Die Alternative zum europäischen Sommer.

Wir haben noch zwei Containerplätze für Schnellentschlossene zu vergeben.
Und Arcus M zu verchartern. Zum Beispiel vom 1. Bis 19. November 2024. Weitere Zeiträume auf Anfrage.
Info: hog@bitterwasser.com

Wir trauern um Dieter Schwenk

Dieter hat sich als Mitglied des Bitterwasser Board of Directors und CFI der Soaring Societey of Namibia um den Segelflug in Namibia besonders verdient gemacht.

An seinem Lieblingsplatz in Bitterwasser sitzend hat er uns für immer verlassen.

Wir werden ihn nicht vergessen.