Frohe Weihnachten!

Tannenbäume wachsen nicht in Namibia. Auf einen Weihnachtsbaum haben wir in Bitterwasser trotzdem nicht verzichtet. Etwas knochig steht er vor der Rezeption, leuchtet dafür aber um so farbenfroher.

Und trotzdem, bei rund 35 Grad im Schatten weihnachtliche Gefühle zu entwickeln, ist schon schwer. Dafür liegen hier ganz andere Geschenke auf dem Gabentisch. Wo kann man sich schon an Heiligabend mit einem schönen Streckenflug eine Freude machen? Unser „Frohe Weihnachten!“ geht deshalb von einem ganz anderen Hintergrund aus an alle Freunde rund um den Erdball.

Zurück

Ein neues Gesicht in Bitterwasser.

Florian Stoyke ist die diesjährige Unterstützung im Flight Office. Gemeinsam mit Dirk Skura und Michael Stoltze bildet er das Team der Flugsaison 2022/23.

Ein ganz normaler Namibia Flugtag

Gestern (15.11.) war schon beim Briefing klar dass man heute vierstellig fliegen kann. Und das haben dann auch insgesamt 23 Besatzungen, in Bitterwasser 9, gemacht und Strecken über 1000 km hingelegt.