Feldbrände, leider alle Jahre wieder

Auch in diesem Jahr gibt es leider wieder viele Feldbrände. Aber unsere Mannschaft ist vorbereitet.

Im Januar und Februar hat es guten Regen gegeben. Dadurch ist viel Gras gewachsen. Jetzt ist das Gras "Strohtrocken" und brennt sehr leicht und heftig.

Unsere Mitarbeiter sind darauf vorbereitet und im Rahmen der Nachbarschaftshilfe wird jeder Brand im 30km Umkreis von allen Farmern gemeinsam gelöscht. Auf dem Auto ist eine Pumpe mit einem kleinen Löschwasserfass und im zweiten Fahrzeug wird noch mehr Löschwasser heran geschafft.

Nachts sieht man besonders gut wie heftig die Brände sind.

Zurück

Ein neues Gesicht in Bitterwasser.

Florian Stoyke ist die diesjährige Unterstützung im Flight Office. Gemeinsam mit Dirk Skura und Michael Stoltze bildet er das Team der Flugsaison 2022/23.

Ein ganz normaler Namibia Flugtag

Gestern (15.11.) war schon beim Briefing klar dass man heute vierstellig fliegen kann. Und das haben dann auch insgesamt 23 Besatzungen, in Bitterwasser 9, gemacht und Strecken über 1000 km hingelegt.