Die kleine Saison ist zu Ende

die Flugzeuge sind abgeholt, der Container steht im Hafen. Unser Schiff, die Red Cedar, umschifft gerade noch das Kap. 65.000km, 93 Flüge, geflogen von 17 Piloten, 14 Flüge größer als 1000 km, einer sogar über 1300 km.

Eine Palme mit Diplom. Eine Regensaison im Januar wie vor 25 Jahren das letzte Mal. Das ist das Ergebnis der kleinen Bitterwasser Saison 2020/2021. Aber Keiner hat es bereut dabei gewesen zu sein. Bei einer Flugsaison die hoffentlich einmalig bleibt. Übrig sind nur noch die Joschko´s. Der Rest ist am Sonntag gesund und munter nach Hause geflogen. Optimistisch schauen wir nach vorne. Die Buchungen für die kommende Saison sind bereits in vollem Gange. Läuft!

 

Bin dann mal weg

Best Packer ever

09 Hangar

Pfanne voll Wasser

Alles grün...

Schöne Wolken

Besser, man ist gelandet.

Beste Freunde

Nicht allzuviele Nationen, Aber viel Freude gehabt.

Dirk beim Briefing als es noch Wetter gab

Mr.WLAN (Passwort: achtfox)

Zurück

Just married in Bitterwasser

„Nein, unsere Flitterwochen sind das nicht“, wiegelten die so offensichtlich verliebten Christopher und Marie Rogos bei ihrer Begrüßung in Bitterwasser ab. Gerade mal sechs Wochen vor ihrem gemeinsamen Segelflugurlaub In Namibia sind sie allerdings den Bund der Ehe eingegangen.

Willi ist gar nicht so wild

Huch, eine Gazelle. Im ersten Moment sind die neuen Bitterwasser-Gäste überrascht, wenn sie Willi in der Lodge gewahr werden. Willi ist ein kleiner Springbock.