Die kleine Saison ist zu Ende

die Flugzeuge sind abgeholt, der Container steht im Hafen. Unser Schiff, die Red Cedar, umschifft gerade noch das Kap. 65.000km, 93 Flüge, geflogen von 17 Piloten, 14 Flüge größer als 1000 km, einer sogar über 1300 km.

Eine Palme mit Diplom. Eine Regensaison im Januar wie vor 25 Jahren das letzte Mal. Das ist das Ergebnis der kleinen Bitterwasser Saison 2020/2021. Aber Keiner hat es bereut dabei gewesen zu sein. Bei einer Flugsaison die hoffentlich einmalig bleibt. Übrig sind nur noch die Joschko´s. Der Rest ist am Sonntag gesund und munter nach Hause geflogen. Optimistisch schauen wir nach vorne. Die Buchungen für die kommende Saison sind bereits in vollem Gange. Läuft!

 

Bin dann mal weg

Best Packer ever

09 Hangar

Pfanne voll Wasser

Alles grün...

Schöne Wolken

Besser, man ist gelandet.

Beste Freunde

Nicht allzuviele Nationen, Aber viel Freude gehabt.

Dirk beim Briefing als es noch Wetter gab

Mr.WLAN (Passwort: achtfox)

Zurück

1400 Kilometer an Weihnachten

An Weihnachten 1000 Kilometer zu fliegen, das ist ein tolles Geschenk für jeden Piloten. Diesen Wunsch haben sich vier Piloten mit über 1100 Kilometern an einem Tag mit unverhofften Möglichkeiten erfüllt. Simon Schröder und Max Schäfer flogen ganze 1400 Kilometer mit der EB28 an Heiligabend. Im folgenden berichten sie gemeinsam über ihren Flug.

Die Line-Boys der Saison 2022/23

Auch dieses Jahr leisten unsere Line-Boys wieder wertvolle Arbeit.
In der Saison, wenn stets ein reges Treiben herrscht, tragen die erfahrenen
Line-Boys (gut erkennbar an der roten Kleidung) zu einem reibungslosen
Flugbetrieb bei.