„Delta-Wisky, ready for takeoff in two minutes“

Wenn dieser Funkspruch Bitterwasser erreicht, geht er direkt zu Stefan und Dominik Senger ins Flightoffice.

Die beiden sorgen für einen reibungslosen Ablauf am Boden durch die Koordination aller Starts. Startbahn, Startrichtung, Startzeit – alles wird sauber dokumentiert und ausgeführt.

Für das extra lange Flugerlebnis stehen Avgas und Sauerstoff hier immer bereit!

Bevor es in die Luft geht, gibt das Team beim morgendlichen Briefing sein Wissen an die Piloten weiter. Wetter, Thermik und Winde – der Luftraum über Namibia ist abgecheckt.

Und auch nach allen Starts organisieren sie vom Boden aus einen harmonischen und geregelten Flugbetrieb. Die Wetterparameter und den Glider-Tracker dabei immer im Blick, das Funkgerät immer in der Hand.

Die beiden sind also ein absolutes Allround-Team!

Zurück

Die Alternative zum europäischen Sommer.

Wir haben noch zwei Containerplätze für Schnellentschlossene zu vergeben.
Und Arcus M zu verchartern. Zum Beispiel vom 1. Bis 19. November 2024. Weitere Zeiträume auf Anfrage.
Info: hog@bitterwasser.com

Wir trauern um Dieter Schwenk

Dieter hat sich als Mitglied des Bitterwasser Board of Directors und CFI der Soaring Societey of Namibia um den Segelflug in Namibia besonders verdient gemacht.

An seinem Lieblingsplatz in Bitterwasser sitzend hat er uns für immer verlassen.

Wir werden ihn nicht vergessen.