Hinter den Kulissen

In Namibia sind die Basen oft sehr hoch, wodurch das Fliegen ohne Sauerstoff undenkbar ist.

Damit alle rechtzeitig starten können, bereitet Pirmin Sensing am Morgen und am Abend die Sauerstoffflaschen vor.

Nach den richtig guten Thermiktagen ist das Regal der leeren Sauerstoffflaschen bis oben hin voll.

Die Sauerstoffumfüllpumpe zeigt dann ihre volle Leistung. 5 Flachen gleichzeitig kann Pirmin mit Sauerstoff befüllen.

Aus 4 großen Vorratsflaschen fließt dass O2 in die kleinen Flaschen hinein. Die Pumpe sorgt dafür, das am Ende in jeder Flasche 200 Bar sind.

Damit lässt sich eine weite Strecke in luftigen Höhen zurücklegen.

Go back

We mourn the loss of Dieter Schwenk

As a member of the Bitterwasser Board of Directors and CFI of the Soaring Society of Namibia, Dieter has rendered outstanding services to gliding in Namibia.

Sitting at his favorite spot in Bitterwasser, he has left us forever.

We will not forget him.

Season final

The season in Bitterwasser is slowly drawing to a close.
One by one, the gliders are being loaded into the containers. And still some teams fly over 1000 kilometers every day.