Gegen den Wind

Bitterwasser hat das Glück, aufgrund der großen Pfanne immer gegen den Wind zu starten und landen.

Die Pfanne hat an vielen Stellen einen Durchmesser von 3 Kilometern und ist daher sehr gut ausgelegt für Starts und Landungen. Anstatt Landebahnen enthält die Pfanne 8 verschiedene Landerichtungen. Daher kann man den Segler immer perfekt zum Wind ausrichten.

Und auch wenn die Pfanne nass ist, gibt es 2 Ausweichbahnen am Hangar.

So kommt es auch in den Abendstunden bei einem hohen Landebetrieb zu keinen Komplikationen und auch am Morgen ist ein geregelter Startablauf gesichert.

 

Go back

The alternative to the European summer.

For the 2024/2025 season, we still have two container spaces for fast booker
Also Arcus M charter from November 1 to November 19, 2024.
Info: hog@bitterwasser.com

We mourn the loss of Dieter Schwenk

As a member of the Bitterwasser Board of Directors and CFI of the Soaring Society of Namibia, Dieter has rendered outstanding services to gliding in Namibia.

Sitting at his favorite spot in Bitterwasser, he has left us forever.

We will not forget him.